30.08.2019 09:18
Projekt „Herzsicheres Warstein“

.....als ich vom dem Projekt "Herzsichers Warstein" in der Zeitung gelesen habe, war für mich sofort klar, das ich da auch was für tun möchte.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, das es jeden zur jeder Zeit erwischen kann. Jede Sekunde kann über Leben und Tod entscheiden!
Da bei uns am Herrenberg immer viel los ist...Groß und Klein...Jung und Alt, ist das Sportheim bestimmt auch ein geeigneter Platz für einen Defibrillator.
Der Vorstand vom TuS 45 Warstein unterstützt das Vorhaben voll und ganz!
Gruss "Mik" vom TuS 45 Warstein